Aktuelles aus der Kirchengemeinde Bebenhausen

Die evangelische Kirchengemeinde Bebenhausen lädt Sie herzlich zum Gottesdienst  ein. Der Gottesdienst beginnt um 11 Uhr. Näheres entnehmen Sie bitte den  Gottesdiensthinweisen und dem monatlichen Terminkalender.
Bitte benutzen Sie den ausgeschilderten Parkplatz am Ortseingang. Im Ort stehen keine Parkplätze zur Verfügung.

Der monatlich erscheinende Gemeindebrief weist Sie auf die Angebote der Kirchengemeinden Bebenhausen und Lustnau hin. Den aktuellen Gemeindebrief können Sie sich durch anklicken des nebenstehenden Titelbildes anzeigen lassen. Im Terminkalender erfahren Sie die Termine des aktuellen Monats für die Kirchengemeinden Bebenhausen und Lustnau.

Wenn Sie Bedarf an  Artikeln aus früheren Gemeindebriefen haben, wenden Sie sich bitte an das Kirchengemeindebüro.

Aktuelles für das Läuteteam: von Juni 2019 bis Januar 2020 

 

Ein etwas anderer Segensspruch

Möge Gott uns segnen mit Unbehagen
gegenüber allzu einfachen Antworten,
Halbwahrheiten und oberflächlichen
Betrachtungsweisen,
damit Leben in der Tiefe unseres Herzens wohne.

Möge Gott uns mit Zorn segnen
gegenüber Ungerechtigkeit, Unterdrückung und Selbstherrlichkeit der Mächtigen, damit wir nach Gerechtigkeit und Frieden streben.

Möge Gott uns mit Tränen segnen,
zu vergießen für die, die unter Schmerzen und Not,Unverständnis und Unvernunft leiden,

 

damit wir unsere Hände ausstrecken, sie zu trösten und ihren Schmerz in Hoffnung und Freude zu verwandeln.

Und möge Gott uns mit Torheit segnen,
daran zu glauben, dass wir die Welt verändern können, indem wir Dinge tun,
von denen andere meinen, es sei unnötig und unmöglich, sie zu tun.

Das Segenswort entstammt dem Buch „em tua graça“
der neunten Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen in Porto Alegre (Brasilien) 2006.

 

 

 

Wichtiges in Kürze:

Liebe Besucher dieser Seite,

der Aufruf der Bundesregierung, im Blick auf Präventionsmaßnahmen gegen die Corona-Pandemie auf Sozialkontakte weitgehend zu verzichten, ist im Augenblick kein Widerspruch zu gelebter Nächstenliebe, sondern ihr Ausdruck.
Deshalb können bis auf Weiteres keine Gottesdienste stattfinden. Dies gilt auch für die geplante Sitzung des Kirchengemeinderats.
Wir werden versuchen, Sie zeitnah über mögliche Änderungen dieser von der Kirchenleitung der Evang. Landeskirche angeordneten Maßnahmen zu informieren. 

Bei seelsorgerlichen Anliegen oder wenn Sie Hilfe brauchen, wenden Sie sich bitte an das Pfarramt
(Telefon 07071 - 84400).

Möge uns in diesen besonderen Zeiten das Wort aus dem 2. Timotheusbrief stärken und begleiten:
«Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit.»

Für den Kirchengemeinderat der Evangelischen Kirchengemeinde Bebenhausen
Pfarrer Manfred Harm

Gottesdienste

In Blick auf Gottesdienste verweisen wir bis auf Weiteres (bitte beachten Sie die Ankündigungen) auf Radio- und Fernsehangebote:

Der sonntägliche Fernsehgottesdienst im ZDF (in der Regel um 09.30 Uhr):

https://www.zdf.fernsehgottesdienst.de/

Das Wort zum Sonntag:

https://www.daserste.de/information/wissen-kultur/wort-zum-sonntag/index.html

Auf der Seite https://www.velkd.de/gottesdienst/lesepredigt.php?litDay=24#archiv gibt es aktuelle Lesepredigten zu den jeweiligen Sonntagen.

Kindergottesdienste

Auf der Internetseite https://www.kinderkirche-wuerttemberg.de/kindergottesdienst-im-livestream kommen fortlaufend die neuesten Informationen zu einem Kindergottesdienst, der auf Youtube mitgefeiert werden kann.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Lebensräume aufspüren
Wir laden Sie ein, im Kloster Bebenhausen Lebensräume aufzuspüren.
Inmitten alter Gemäuer. Räume, in denen neu­es Licht auf das eige­ne Leben fällt.
Auf den folgenden Seiten finden Sie eine Auswahl von sechs Stationen ...
Jede Station steht bildhaft für Lebensfragen, die Sie sich und anderen Men­schen stellen können ...
Info_Lebensraeume

 

 

 

Zum Seitenanfang