Gottesdienste zum
Reformations-
jubiläum
am 31. Oktober 2017
Der 31. Oktober 1517 ist ja als der Tag des The­senanschlags das herausgehobene Datum der Refor­mation. Mit der Veröffentlichung der 95 Thesen in Wittenberg und ihrer, dank des Buchdrucks, raschen Verbreitung wurden Martin Luthers Einsichten und die Kritik an seiner Kirche sehr rasch und breit dis­kutiert.
Anlässlich der 500-Jahr-Feierlichkeiten ist einma­lig 2017 der 31. Oktober nicht nur kirchlicher, son­dern auch gesetzlicher Feiertag. Deshalb werden in allen evangelischen Kirchen, so auch in Lustnau und Bebenhausen, Abendmahlsgottesdienste zu den gewohnten Zeiten gefeiert. Im Mittelpunkt der Predigt wird ein für Martin Luther zentraler Text aus dem Römerbrief stehen.

 

 

Jahreslosung 2017

Jahreslosung im Verlag am Birnbach
Motiv von Stefanie Bahlinger, Mössingen

Kirchenjahr

Mit nachstehendem Link können Sie sich sehr anschaulich über den Verlauf des Kirchenjahres informieren.
https://www.kirchenjahr-evangelisch.de/index.php#2016-5-0 
Die angegebenen Predigttexte können im Einzelfall von dem in diesem Gottesdienst in unserer Klosterkirche verwendeten Predigttext abweichen. Bitte informieren Sie sich in unseren aktuellen Gottesdiensthinweisen.
Wir sind bemüht, Ihnen den jeweilig aktuellen Predigttext anzubieten, können es aber aus organisatorischen Gründen nicht garantieren.

Zum Seitenanfang