"Lasset die Kinder zu mir kommen und wehret ihnen nicht"

Familiengottesdienste und Kindergottesdienste sind besonders gestaltete Gottes­dienste. Sie sind nicht iden­tisch, sondern müssen als eigenständige Gottesdienst­formen betrachtet werden.

Kindergottesdienst ist Gottesdienst mit Kindern. Kinder werden als eigenständige Persönlichkeiten ernst genommen. Der Kindergottesdienst ist wie der Erwachsenengottesdienst ein Gottesdienst mit wiederkehrenden liturgischen Stücken. Charakteris­tisch ist, dass Kinder bei der Liturgie mit einbezogen sind. Oft schmücken sie den Altar, zünden Kerzen an, sprechen die Gebete, haben eigene Gebetsan­liegen, singen Lieder mit Bewegung, sammeln das

Opfer ein. Die Verkündigung, das Weitergeben von christlichen Inhalten, erfolgt meist durch das kindgerechte Erzählen von biblischen Geschichten. Hinzu kommen kreative Elemente, durch die das Thema veranschaulicht oder vertieft wird. Der Kindergottesdienst wird meist von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vorbereitet und durchgeführt und findet parallel zum Gemeindegot­tesdienst statt. Wo dies möglich ist, wird der Beginn von Kindergottesdienst und Gemeindegottesdienst gemeinsam gefeiert.

Kindergottesdienst und Familiengottesdienst sind wichtige Bausteine im Gemeindeleben. In der Kir­chengemeinde Lustnau haben wir das Glück, jeden Sonntag Kindergottesdienst feiern zu können, vie­lerorts ist das aus verschiedenen Gründen nicht mehr möglich. Umso wichtiger ist es, Kinder ins Gemeindeleben einzubeziehen, sie in Familiengot­tesdiensten, Projekten in der Jugendarbeit oder in Kinderbibeltagen selbstverständlich willkommen zu heißen.

Stephan Glaser

Informationen zum Familiengottesdienst

Zurück zu Archive-Auswahl
Zurück zu Infos K

Jahreslosung 2017

Jahreslosung im Verlag am Birnbach
Motiv von Stefanie Bahlinger, Mössingen

Kirchenjahr

Mit nachstehendem Link können Sie sich sehr anschaulich über den Verlauf des Kirchenjahres informieren.
https://www.kirchenjahr-evangelisch.de/index.php#2016-5-0 
Die angegebenen Predigttexte können im Einzelfall von dem in diesem Gottesdienst in unserer Klosterkirche verwendeten Predigttext abweichen. Bitte informieren Sie sich in unseren aktuellen Gottesdiensthinweisen.
Wir sind bemüht, Ihnen den jeweilig aktuellen Predigttext anzubieten, können es aber aus organisatorischen Gründen nicht garantieren.

Zum Seitenanfang